Header LEER Start

Channel - Meister Jesus 17.4.2016

 

Meister Jesus                               17.4.2016

Ich bin Meister Jesus, und ich begrüße dich ganz Herzlich und es freut mich sehr für dich sprechen zu dürfen und du darfst gerne deine Fragen stellen,

Ich begrüße dich aus ganzem Herzen und freu mich das du dich wieder zu Verfügung stellst du bist heute das vierte mal bei mir, ich spreche oft über dich und das was wir in unseren Channels gesprochen haben, du bekommst das sicher alles mit, und ich hoffe ich mache da alles in deinem Sinne und ich hoffe es ist alles stimmig was ich so über dich erzähle,

 

Das kann ich getrost bejahen, du hast die Essenz erspürt, du weißt um was es geht, und du tust es aus dem Herzen heraus, und darum geht es, somit kann ich dir ein klares ja geben.

Danke dir, ich habe heute wieder ein paar Fragen zusammengestellt, die erste wäre, meine kosmischen Eltern waren Divas, was war ich nach meiner Entstehung für ein Wesen auf Sirius B, und welches Aussehen hatte ich als Trigonomistischer Schwingungsmeister? Wie kann ich mir das vorstellen,

Sagen wir so, vom Körper her würde ich eher sagen das du in Richtung Delphin gegangen bist, somit würde ich sagen du warst, wenn du dir das jetzt bildhaft vorstellen möchtest, dürftest du wie ein Delphinmensch ausgesehen haben, der Körper eher wie so von einem Delphin oder, ja von einem Hai könnte man das fast gleichsetzen aber doch mit menschlichen Zügen, so könntest du dir das ungefähr vorstellen das du eine ungefähre Ahnung hast wie du letztendlich gewesen bist.

War das ein feststofflicher Körper?

Es ist ein jein, ich würde sagen, fest, direkt so wie dein jetziger Körper, nein, aber du konntest eben schon, wenn du so möchtest verfestigen oder auch genauere oder exaktere Gestalt annehmen, aber so wie ihr es euch das jetzt als Mensch euch das vorstellt, so war es nicht, deswegen ein jein.

Danke dir, bedeutet das, dass ich ein Wasserwesen war?

Auch das ist ein jein, du hast zwar vom körpermäßigen eher, damit du eine Vorstellung hast, drum hab ich dir auch dieses Bild gegeben, mehr wie ein Wasserwesen oder Delphin ausgesehen dennoch warst du nicht zwingend im Wasser gewesen sondern du warst auch sehr viel am Land tätig es war letztendlich für dich egal ob du im Wasser oder eben am Land gewesen bist, denn das hat für dich keinen Unterschied gemacht.

Danke, ich habe Träume gehabt, wo ich in Städten unter Wasser gelebt habe, und das war komisch für mich, denn ich dachte, ich bin hier unter Wasser und lebe ganz normal, ist das aus diesem Bewusstsein heraus entstanden?

Ja, das ist es,

Welches Wesen war ich auf meiner Reise von Sirius zur Erde als ich als Delphin inkarnierte, jetzt ist mir noch mehr klar, warum ich als Delphin inkarnierte

Ja das ist richtig, du warst als du inkarniert hast, hast du deinen Körper abgestreift, bist dann als Seele gereist und bist in diesen Delphinkörper hineingerutscht

Wenn ich mir das so vorstellen kann, du weist das mir Erzengel Raphael das mit den dreizehn Körpern erklärt hat, das der dreizehnte Körper unser feststofflicher Körper ist, und die anderen zwölf sind eben die Chakren, die Emotionen, Bewusstsein, Seele, Geist und so, bedeutet das wenn du sagst das meine Seele gereist ist, es meine zwölf Körper waren?

Ja

OK, da mache ich mir oft Gedanken und finde oft keinen Schlüssel, aber wenn du mir das so sagst, werde ich mir das jetzt doch besser vorstellen können, ich danke dir, Ich glaube du! Hast mir einmal in einem Channel bekannt gemacht das ich in meinen Inkarnationen das ich Mozart und Napoleon war, unter anderem, ich möchte jetzt gerne wissen, wie viele Seelenanteile war ich als Mozart und Napoleon, war das ein großer Anteil meiner Seele oder nur ein kleiner Teil?

Bei Mozart kann ich dir sagen, oder möchte ich dir sagen, war es schon ein sehr großer Anteil deiner Seele oder fast weitestgehend wirklich auch komplett in diesem vereint, bei Napoleon war es zwischen zehn und fünfzehn Prozent als Anteil deiner Seele vorhanden.

Danke, danke, du hilft mir damit sehr, die nächste, ich habe ein Interview mit einer Nostradamusforscherin gesehen wo Nostradamus 2019 ein Weltumbruch passiert mit verheerenden Folgen wie Polsprung, Krieg, Chaos, Frage eins; Stimmt das, den Nostradamus hat ja meisten recht und wie werden wir das überstehen, werden wir es überleben, und ist es richtig dass wir durch Meditation und über unser Herzbewusstsein das überstehen werden können und werden wir noch in unserem jetzigen Haus leben.

Zunächst einmal kann ich sagen, dass es mit einem bestimmten Zeitpunkt sehr schwierig ist und auch da können wir keine zutreffende Angaben geben, denn so wie wir das betrachten dürfen sehen das so das hier oder das das alles noch nicht wirklich fix ist, denn ihr Menschen könnt was das betrifft noch so vieles verändern, ihr könnt für euch selbst so vieles verändern das es sich auch für jeden von euch anders anfühlen wird, für den einen wird es natürlich sich nach Chaos anfühlen, für den anderen wird sich das aber genau gegengesetzt anfühlen, er wird eher den Frieden verspüren, deshalb kann man da keine für euch Menschen verallgemeinende Antwort geben, und auch das ganze Chaos, das es da eine Veränderung gibt, das sich auch manches herauslösen muss, und das dieses nicht immer nur friedlich geht, das ist auch klar, doch ich kann hinzufügen oder ich möchte es verdeutlichen, das ihr selbst das Ganze in der Hand habt und wie gesagt es wird sich für euch Menschen nicht alle gleich anfühlen, die einen tun sich leichter und die anderen werden sich schwerer tun, und ja, es kann sehr vieles mit Meditation, und aus dem Herzen heraus verändert werden, und darum geht es, es geht darum weder in die Angst zu gehen sondern wirklich ins Herz hinein zu gehen und eure eigen Energie, so wie ihr seid, hier zu verankern, hier der Erden zur Verfügung zu stellen, denn das verändert so vieles, und gerade für Menschen wie du, die bereits schon auf dem Weg sind, kann ich sagen das es sich für diese Menschen wesentlich leichter anfühlen wird, da ihr da nicht so überrascht sein werdet, und vor allem auch einiges viel besser verstehen könnt, und ihr könnt eben auch mit eurem Wirken, da so vieles verändern, und es ist richtig, Nostradamus lag in vielem sehr richtig, nur er kann das was er herein bekommen hat, was er gezeigt bekommen hat natürlich auch immer nur aus dem heraus betrachten, was er bereit war zu sehen, was er zulassen konnte zu spüren, und er war in einem etwas anderen Bewusstsein wie letztendlich jetzt einige von euch, und natürlich hat er gespürt das eine große Veränderung eintrifft, das eine große Veränderung kommen wird, das ist auch richtig, und er hat natürlich auch die Ängste gespürt und er hat auch das Chaos gespürt und er hat es eben mit seinen Empfindungen gedeutet, doch dabei ist vergessen worden das wie gesagt dieses nicht fix ist, es ist kein Fixum, sondern es kann immer wieder verändert werden und deswegen wird es in Bezug auf dessen was wirklich kommt und was nicht, keine klaren Aussagen geben, denn auch wir können es nicht klar sagen, weil wie gesagt, vieles davon abhängt was ihr Menschen daraus tut, in Bezug auf dein Haus, ich würde schon sagen das ich dich in diesem Haus weiter verbunden sehe, oder euch weiter verbunden sehe, somit hängt es natürlich auch davon ab, wann diese große Veränderung kommt, ich bin mir nicht sicher ob die Veränderung wie gesagt worden ist zu dem vorgegebenen Datum oder Zeitraum stattfindet, im Moment würde ich sagen das einiges schon vorher auf euch zukommt, auf euch Menschen, einiges sich aber auch in die Länge zieht und somit würde ich eher sagen, es gibt einen Zeitraum wo letztendlich, oder eine große Zeitspanne wo Veränderungen stattfinden und wo Weichen gelegt werden, doch die Weichen werden schon ein Stück weit vorgestellt wo eventuell schon erahnt werden kann in welche Richtung geht es, somit hängt es davon ab wann eben auch die große Veränderung dann auch hier angekommen ist, ob dann das mit dem Haus noch so relevant ist, aber wie gesagt sehe ich euch sehr verbunden mit diesem Haus.

Ich danke die für deine schönen Ausführungen, ich sehe das auch so, ich sehe das sich die Wesenheiten und die Mutter Erden sich in die fünfte Dimension begeben werden, und das alle Wesenheiten die erwachen in Richtung Licht und Liebe und Mitgefühl, eine neue Welt erschaffen können, in der man so leben kann wie in einem Paradies, ich glaube auch das dieser Umbruch das ermöglichen wird, es wird sicher an uns selbst liegen, wie viele von uns wie weit kommen und das manifestieren wollen, so fühle ich das, ich kenn auch Ausführungen verschiedener Propheten die das auch so sehen und ich fühle aus dem innersten heraus das das auch so ist, ich denke dabei oft an dich und deine Aussagen und lasse mich dabei leiten, da ich an das glaube, ist das stimmig für mich?

Oh ja, da kann ich dir ein klares großes ja geben.

Danke dir, Werden ich für diese Aufgaben, für diesen Zeitabschnitt, wir nennen es den Event, werden ich als Lichtarbeiter eine besondere Aufgabe erhalten,

Jeder Mensch der als Lichtarbeiter tätig ist, bekommt dann ganz spezielle Rollen übertragen bzw. gerade für euch wird es dann so wichtig, das ihr eben dann wirkt, das ihr seid und das ihr helft, den Menschen den Weg zu weisen, das Licht zu bringen, dadurch ist auch die Bezeichnung Lichtarbeiter so passend, dadurch geht es ja auch darum, dass ihr eben vorbereitet seid, das ihr eben euch jetzt schon damit auseinandersetzt, das ihr gestärkt seid, damit eben nicht alles im Chaos versinkt, sondern das es eben Menschen gibt zum Anhalten, die führen können, die erklären können, die da sind und den Weg weisen, und gerade auch du darfst dann den Weg weisen, darfst dann führen und darfst erklären,

Danke, ich übe mich ja jetzt schon darin denn ich bekomme immer wieder Kontakt mit Menschen die sich dann anbieten und Interesse zeigen und versuche denen zu erklären, das die geistige Welt die Wirklichkeit ist und versuche dann, eben das was in meinem Bewusstsein vorhanden ist zu vermitteln und ich merke, dass es immer mehr Menschen gibt die sich dafür öffnen das finde ich schön aber ich hoffe es werden noch mehr, danke. Hat sich meine Seele schon entschieden, was aus mir nach dieser Inkarnation werden wird?

Nein, denn das entscheidet sie dann wenn es für sie spruchreif ist,

Also wahrscheinlich auch nach dem Event,

Oh ja.

Danke, Ich war in meiner letzten Inkarnation Georg Gröning, ich bin als Paul, jetzt, am 28.7.1943 in Harmannsdorf in meinem jetzigen Haus geboren, wann war mein Todestag als Gröning, sind da zeitliche Überschneidungen möglich? Ist es möglich, das ich als Gröning noch gelebt habe obwohl ich als Paul schon auf die Welt gekommen bin, ist es möglich?

Ja, das ist möglich

War ich dann als Kind Seelenlos, oder war ich eine andere Seele,

Du warst nicht Seelenlos, so würde ich das nicht bezeichnen, denn das trifft es nicht ganz, es ist so dass ein Teil der Seele eben schon bereits im kleinen Körper, oder in dem neuen Körper vorhanden war, und ein Teil eben noch in dem anderen gelebt hat und sich dann wieder vervollständigt hat, aber Seelenlos warst du auf keinen Fall,

O.K., hätte mich auch gewundert, aber wenn man das nicht weiß, dann kommt man auf solche Gedanken, ich war damals schon als Georg der Paul und auch noch Georg, wenn es sich überschnitten hat, ich kann es nicht eruieren, den Todestag von Georg Gröning, es ist nirgends ersichtlich, kannst du ihn mir sagen?

Ich kann dir nicht genau das Jahr sagen, ich kann dir nur sagen das es spannend ist denn ich kriege das Datum deines Geburtstages, deines jetzigen Geburtstages, krieg ich als Todestag, denn Jahrgang bekomme ich nicht hinzu, aber das ist mehr denn je, das sich das mit dir überschnitten hat, das du somit auch die Möglichkeit hattest zu Switchen,

Interessant und Spannend, danke dir, ist meine Dualseele ein Seelenanteil von Artis? Ich nehme an, das meine Seele als Grundessence den Namen Artis trägt, und wie viele Seelenanteile von mir gibt es noch, wer ist meine Seelenfamilie und wo kann ich sie finden,

Deine Seelenfamilie, wenn ich gleich damit anfangen darf, findest du immer in den Menschen wo du merkst sie funken auf derselben Frequenz, das sind sehr viele, und du findest sie immer mehr und sie werden auch immer mehr zu dir wieder den Kontakt aufnehmen, oder ihr Seelen werdet euch vermehrt finden, das wird sich immer mehr fügen und dann kannst du es dir wirklich so vorstellen wie ein golden leuchtender Teppich, Seelenanteile gibt es von dir einige, es heißt aber nicht, das alle immer zur gleichen Zeit aktiv sind, und es sind auch ganz viele Anteile von die jetzt auch in dir vereint, aber wenn du es genau wissen möchtest, gibt es exakt 520 Seelenanteile von dir, was deine Dualseele angeht, ist von dir richtig erkannt, da ist ein Teil sozusagen, wie du es gesagt hast, so vorhanden, ja.

Von meiner Grundessenceseele, wenn man es so bezeichnen darf, hochinteressant

Ja,

Ich hege den Wunsch, meine Pharma Medikamente abzusetzen, ist dies stimmig, oder soll ich mich doch auf die Ärzte verlassen?

Es ist stimmig, wenn du auf dein Gefühl vertraust, und wenn du es Stück für Stück tust, so wie du die Anleitung bekommst, dann ist es auf jeden Fall stimmig, ja.

Danke, ich habe das schon einige Male gemacht, zum Beispiel mit dem Blutdruckmittel, ich habe es abgesetzt, und anschließend war der Blutdruck normal, und sogar besser als vorher mit Medikamente.

Ja, das ist auch richtig das du dann die Selbstermächtigung zurück bekommst, das du sie dir wirklich wieder auch gibst in dem Bereich, und das du diesen Bereich auch darin bestärkst das es gut ist ohne,

Ja, ich möchte schön langsam, eins nach dem anderen abbauen, gut, ich werde es nach meiner Intuition und nach eurer Führung tun. Eine etwas andere Frage, mein Zauberkollege vom Café Zartl, Bernhardt, er schein auch ein erwachender zu sein, bei einem Gespräch habe ich ihm zugesagt, so aus dem Bauch heraus, dass er von Aldebaran stammt, habe ich es erkannt, ist es stimmig oder war ich da Vorlaut,

Es ist sehr stimmig, somit kann ich dich beruhigen, das hat nichts mit Vorlaut zu tun,

Ich bezeichne es jetzt als Hellwissen, denn oft blicke ich einen Menschen an, versuch in ihn hinein zu schauen, und auf einmal denke ich mir ich weiß das und das, mir fehlt zwar die Sicherheit zu sagen das es so ist, aber wenn ich etwas bemerke komme ich darauf, dass ich in letzter Zeit oft damit im stimmigen Bereich bin, ist das so?

Ja, das ist auch so, dass es gerne als Hellwissen bezeichnet werden darf, ja,

Du hast mir das einmal vor längerer Zeit so schön erklärt, ich wollte damals unbedingt Hellsichtig werden, wenn du dich erinnerst, und da habe ich dich gefragt, das ich das möchte, und du hast mir es damals so schön erklärt das, Hellwissen, Hellfühlen, Hellhören und Hellsehen ist alles dasselbe, und es passiert einmal so und andermal so, in der Zwischenzeit habe mich damit angefreundet und verlasse mich darauf und nehme diese Führung auch gerne an und merke das ich sehr intensiv geführt werde, und wenn ich den Augenmerk darauf lege ist das eigentlich für uns Menschen unglaublich, für mich persönlich wird es aber fast schon normal, ich finde das schön und ich möchte mich bei euch bedanken dafür

Ich möchte mich bei dir bedanken, dass du dich so führen lässt, dass du uns so reden und kommunizieren lässt, dass du es wahrnimmst, und dafür Platz in deinem Leben schaffst, denn nur so funktioniert es, und ja, es ist richtig, es ist alles dasselbe, der eine neigt eben dazu hell zu sehen, der andere eben übers hell hören und wiederum der andere bekommt es übers fühlen, der andere weiß es einfach, das ist weder gut noch schlecht, da gibt es auch kein besser oder schlechter, sondern es wird eben der Kanal genützt, der am leichtesten zu benützen geht, da kommen eben dann auch die Informationen zu euch hinein, um so freier ihr euch fühlt, oder damit auch euch die Freiheit lasst, umso besser geht es, umso weniger verkrampft ist es,

Ich glaub ich habe mich früher öfters verkrampft weil ich immer gedacht habe, vielleicht mache ich etwas falsches, und da habt ihr mich aufgeklärt, und heute bin ich soweit das ich sage, O.K. und selbst wenn es falsch ist wird es OK sein das ich es tue, da habe ich dann daraus zu lernen, aber ich habe keine Hemmungen mehr heute etwas falsches zu tun, wenn es falsch sein sollte, ich mache mir keine Gedanken darüber, denn wenn ich etwas tue, dann habe ich es einfach zu tun, und heute verlasse ich mich schon darauf, das ist auch eure Arbeit, dafür bedanke ich mich auch bei euch,

Genau darum geht es auch, es ist nicht schlimm, Fehler zu machen, für uns gibt es das schlechte nicht, in dem Sinne so wie ihr Menschen das kennt, es gibt natürlich Dinge die vielleicht nicht ganz passend sind, aber in den meisten Fällen sind sie da, damit ihr Menschen daraus lernen könnt und somit sehen wir das wiederum auch als gut denn oftmals, so wie wir das betrachten, brauch ihr Menschen eben auch dieses spezielle lernen damit ihr es dann für euch selbst begreifen könnt,

Hm, genauso, ja, ich habe hier noch eine Fragewovon das meiste heute schon besprochen wurde, aber den Rest bitte ich noch um Erklärung, die Frage war, kannst du erkennen wie wir in unserem Haus nach dem Jahr 2019 leben, wird uns das Chaos und der Event verschonen, und werden wir hier eine spirituelle Aufgabe haben um den Menschen zu helfen, werden Susanne und ich unseren fünfzigsten Hochzeitstag hier in unserem Haus feiern können, unsere Pendel verraten uns das wir unseren Hochzeitstag nicht zu Hause verbringen werden, wo werden wir zu diesem Zeitpunkt weilen, ich fühle an einem See oder Meer, darf ich wissen in welcher Gegend, und wie schaut das wirklich aus, ich weiß das es da mehrere Möglichkeiten, wie Zeitlinien gibt, aber wo ist die größte Wahrscheinlichkeit das es sein wird, 

So wie ich das sehe, seid ihr nach wie vor, was ich schon gesagt habe, mit euren Haus stark verbunden und ich sehe auch nicht unbedingt das dieses unterbrochen wird, deshalb kann ich auch sagen, zu eurem Hochzeitstag werdet ihr an und für sich mit eurem Haus verbunden sein, aber es ist richtig dass dieser nicht unbedingt dort verbracht wird und du hast es schon richtig erkannt ich sehe es eher an einem See aber eher auch in nordöstlicher Richtung, ich würde auch sagen, im Moment glaube ich auch das es nicht unbedingt in Österreich sein wird sondern schon auch im Nachbarland,

Dann weiß ich auch wo, am Balaton, dort haben wir unsere Hochzeit gefeiert, und wahrscheinlich werden wir dort auch unseren Fünfziger feiern, das ist sehr gut möglich, ich danke dir, die letzten Tage habe ich mich wieder sehr leer gefühlt, ist das wieder eine schöpferische Pause

Es geht eher darum, das es dir zeigen möchte das auch du für dich an der Fülle teilhaben darfst das du nicht vergisst, dich immer wieder auch mit all dem was um dich herum passiert nähren darfst, das du auch die Mittel die dir zur Verfügung gestellt werden, die Energien die von uns einströmen, nutzen darfst um deinen Speicher, deinen Accu aufzuladen, vergiss dich dabei eben nicht,

Danke, ja das tue ich manchmal, eine abschließende Frage habe ich noch, und da würde ich dich bitten das Schlusswort das du auf dem Herzen hast, zu sagen, mache ich noch etwas das nicht stimmig ist?

So wie ich das betrachten darf, Nein!

Danke, kannst du mir, wenn du mich betrachtest noch einige Ratschläge, tja was würdest du mir noch raten, oder was würdest du mir noch gerne sagen,

Das was ich dir gerne mitteilen möchte ist, was ich gerade vorher angeschnitten habe, vergiss nicht, bei all dem ganzen immer nicht, sondern nütze es auch für dich, vor allem auch, erlaube auch das es auch in deinem Körper, das es auch dort ankommt, und wenn du dieses noch beherzigst, wenn du dich auch in den Mittelpunkt rutscht, und dann auch wirklich gut mit all dem was dir zur Verfügung steht auftankst, dann wirst du sehen, das sich das noch besser anfühlt, und vor allem auch, dass dein Körper dann auch dir selbst sehr dankbar sein wird, das auch er eine Wichtigkeit bekommt,

Ich danke dir für diesen Channel, ich danke dass du dich gemeldet hast und ich freue mich auf ein Nächstes Mal,

Auch ich möchte mich bei dir bedanken, es hat mich sehr gefreut dass auch ich wieder zu dir sprechen durfte, vielen Dank und weiter so,

Danke.