Header LEER Start

Die wahre Macht in dir

Die wahre Macht in dir          5.7.2015pdf icon 60


Das Gesetz der Schwingung besagt, dass alles in unseren Universum schwingende Energie ist, und das Gesetz der Anziehung lehrt uns, dass die Schwingungsfrequenz, also die Energie, deiner Gedanken, deines Fühlens und deiner Emotionen wirklich die vibrierende Frequenz bestimmt, die du aussendest und die dann jene Energien und Frequenzen an sich zieht, mit der du in Resonanz gehst. Und dieses wiederum ist verantwortlich für die Ereignisse, Situationen und Umstände, die du anziehst und sich in deinem Leben manifestieren.

Die Kraft der Dankbarkeit, Freude, Liebe, Mitgefühl, Demut hat eine bestimmte Schwingung, wenn du diese Schwingungen in deinem Bewusstsein aus innerer Willenskraft versetzt bist du in einen Zustand der aufrichtigen Dankbarkeit, das ist eine Schwingungsresonanz der Annahme Harmonie. Du sendest dann eine höhere Schwingungsfrequenz aus, weil du in Resonanz stehst mit höheren Frequenzen ziehst du jene Ereignisse, Bedingungen und Umstände an, die du dir wünscht. Stell dir vor, du bist ein riesiger Magnet, was immer du fühlst, es wird wie ein Spiegelbild retour kommen, du schaffst eine magnetische Kraft die alle Ereignisse beeinflussen. 

Manifestation: wir sollen immer, wirklich immer, jede Situation in der wir uns begeben oder sind, das positive Suchen, als Beispiel;

Du hast vor, Samstag einen Wandertag in deine nähere Umgebung über Wiesen Felder und Wälder zu gehen, jedoch nach dem du am Morgen aufstehst und aus dem Fenster siehst merkst du Regen, Regen, Regen. Wie reagierst du? Natürlich reagiert man mit Missmut und beklagt sich über sein schlechtes Schicksal, also du denkst den Weg der Negativität. Sehe es einfach positiv, mit den Gedanken; schön! Heute muss ich nicht gießen, heute werde ich lesen, ich mache mir einen wunderschönen Tag, damit bist du in positiver Resonanz.

Was immer du fühlst, wähle immer eine positive Richtung: Liebe oder Angst, Wut oder Glück, Ärger oder Freude, Dankbarkeit oder Widerstand, usw. du schaffst damit eine magnetische Kraft die jene Ereignisse, Bedingungen und Umstände anziehen die mit all dem in direktem Zusammenhang steht was du fühlst. Angst erzeugt eine magnetische Kraft die mehr von dem anzieht als du dich fürchtest. Dankbarkeit für eine Sache erzeugt eine magnetische Kraft das mehr von dem anzieht. Wofür du Dankbarkeit ausdrückst. 

Werde dir deiner wahren Macht deiner Gedanken bewusst.

Denk daran es gibt kein richtig oder falsch, kein Gut oder schlecht, es sind immer deine Wahrnehmungen davon. Der Prozess der Schöpfung ist immer perfekt, zu 100 % unfehlbar. Es sind nur falsche Gedanken, falsche Wahrnehmungen, die die Ursache sind, für Ereignisse, Bedingungen und Umstände die sich in deinem Leben in einer Form zeigen die du als schlecht oder gut wahrnimmst, es ist wichtig zu erkennen das alles richtig ist wie es passiert und das nur jeder für sich selbst dafür verantwortlich ist, den Weg den du gehst ist immer dein richtiger, wenn du einen Weg gehst der dich immer mit Unglück belastet dann ist es der Weg den du gehst. Fühle aus deinem Herzen welchem Weg du gehen möchtest, der ist im der richtige. Gehe nie den Weg, den dir deine Freunde vorschlagen, den du in den Medien liest, den die Politiker, die Religionen gemacht haben, nein! gehe nur den Weg deines Herzens denn der wird immer der richtige sein.

Vertraue nur deinem Herzen, denn dein Herz ist die Verbindung zum höchsten selbst, zu deiner Seele, zu deinem allerhöchsten Bewusstseins und das ist die Verbindung zu unserem Vater/Mutter Gott, unserem Schöpfers von allem was ist.

Verpflichtet dich dazu, dieses mindestens einmal pro Tag zu tun, 5 Minuten sind besser als nichts. Nehmen wir uns diese Zeit, und machen es sicher jeden Tag.

Entwickle eine Haltung der Dankbarkeit und danke für alles, was dir geschieht, denn du weißt, dass jeder Schritt vorwärts, ein Schritt ist in Richtung von etwas größerem, besserem, als deine derzeitige Situation. 

In Licht Liebe, Gott zum Grüße

ich bin Artis

Artus Wappen Neu 200