Header LEER Start

Beachte deine Gedanken

Beachte deine Gedanken     2014 09 05  11:00 pdf icon 60


Botschaft über Erzengel Michael und Bruno Gröning

Beachte deine Gedanken! Ununterbrochen, du wirst jede Sekunde mit Gedanken überschüttet, Beachte sie, und ordne sie ein. Es gibt Gute, eben lichte Gedanken und es gibt sehr viel, dunkle, also böse Gedanken. Nimm die Lichten, guten, göttlichen Gedanken auf, und lehne die die bösen, dunklen Gedanken ab. Beachte sie nicht, nimm sie einfach nicht auf!!!

 

Die lichtvollsten Gedanken haben die höchsten Schwingungen, sie kommen aus dem Herzen und sind reine Liebe, Selbstliebe, Nächstenliebe, unendlich göttliche Liebe!

Die bösen Gedanken, die von der dunklen Seite, schwingen hingegen sehr langsam und niedrig, je böser desto niedriger.

Es ist so, das sich Schwingungen, Frequenzen und Energiefelder, auch Magnetfelder, gegenseitig beeinflussen und anziehen oder auch abstoßen. Beobachtet einmal zwei Magneten, mit Plus - Minus ziehen sie sich an, bei Plus -  Plus oder Minus - minus stoßen sie sich ab, bei Schwingungsfelder ist es auch so, sie ergänzen sich gegenseitig und reagieren zueinander und das ohne Raum und Zeit, das bedeutet, unsere Schwingungsfelder sind im ganzen Universum spürbar!!! Es ist besser Vorstellbar wenn man es „Schwingungsenergie“ bezeichnet, denn sie ist mit dem Morphogenetischen Feld verbunden, Überall, im All, mit allem was ist, denn wir gehören zu einem Kollektiv von Lichtwesen die alle aus derselben Lichtquelle (Gottesquelle) entstanden sind. Es ist Lichtenergie die in Frequenzen schwingt!

Jetzt könnt ihr euch vorstellen, wenn man höher schwingt, zieht man eben solche höhere Schwingungen an und gibt sie auch ab, je höher man schwingt, desto höhere Schwingungen zieht man dann auch an! Genauso ist es aber auch bei den niederen, bösen Schwingungen, das unterliegt dem gleichen Gesetz.

Fazit: Das hohe, das gute, das Schöne, das Lichte zieht ebensolches an und stößt dunkles, böses, langsam schwingendes ab. Wenn man keine Angst kenn, wird sie auch nicht vorhanden sein!!!

So ist es bei allem was man sich wünscht, spekuliert  und denkt, es wird alles zur Wirklichkeit, es transformiert sich alles aus deinen Gedanken!!!

Alles was ist, stammt aus einem Gedanken, somit ist es auch geklärt, was gemeint ist, dass wir alle Schöpfer sind, Schöpfer seiner Wirklichkeit, seines Lebens und seines Schicksals.

Gott hat uns den freien Willen geschenkt damit wir uns entscheiden dürfen zwischen Licht und Dunkel, zwischen Gut und Böse. Diese Entscheidungen trifft man ununterbrochen, in jedem Augenblick, so wie eben die Gedanken kommen und gehen, Gute und Böse.

Gedanken analysieren und einordnen kann man nur über sein Gefühl, also aus dem Herzen. Niemals aus seinem Verstand oder Gehirn, das besitzt man für ganz andere Dinge.

Rationell denkende Menschen sind daher in höchster Gefahr, schlechte Gedanken aufzunehmen und zu manifestieren, der Mensch tendiert dazu und wurde auch dazu erzogen und manipuliert, und das über Jahrtausende. Herzlose Menschen (Illuminaten) können daher Lichte von dunklen Gedanken nicht unterscheiden. Sie haben sich Satan zugewandt und sich der dunklen Seite verschrieben, der Weg von dort heraus ist äußerst schwierig und geht nur über Vergebung und mit viel Liebe und Licht!

Die Wahrheit, die Wirklichkeit, die Glückseligkeit, Friede, Freude, Gesundheit, Liebe und das Paradies liegen nur an der lichten Seite, an der Höchstschwingenden Seite, an der Seite Gottes!

Danken wir Gott dafür, dass wir uns für Licht und Liebe entscheiden dürfen.

In unendlicher Liebe und Licht.

 

ARTIS von Sirius

Artus Wappen Neu 200