Header LEER Start

13, Satan

29. Juli 2017

13, Satan

Die größte und stärkste Macht im Universum

Seine Gebote und sein Einfluss ist unbeschreiblich, hier im Anschluss eine Tabelle mit einigen Möglichkeiten, um das satanische Wirken zu entkräften, es sind einige Beispiele, die beliebig ergänzt werden können, und so kann man sich wehren.

 

Nimm nichts Böses (satanisches) an, bleibe immer mit deinem Herzen verbunden und vertraue auf Gott, unseren Schöpfer von ALLEM WAS IST, denn er ist Allmächtig, nur er ist Allmächtig, und er ist der einzige, der diese stärkste Macht von Satan transformieren kann, mit seiner Allmacht. So nimm seine Allmacht, sein reines Licht, seine reinen Energien auf, und vertraue das du geführt und beschützt bist, denn nur wenn du ihm vertraust, an ihn glaubst, und deine Liebe und Nächstenliebe entfaltest, bist du mit Gott verbunden, verbinde dich mit ihm, über dein Herz, deine Intuition und deinem Instinkt, werde dir bewusst, dass du ein Lichtwesen bist, du bist Seele, du entstandest aus dem göttlichen Urstoff, und das ist reine Lebens und Liebesenergie, göttliche Liebe, entfalte diese göttliche Liebesenergie in deine große Aura, und baue dir einen Schutzschirm aus Licht und Liebe auf, bitte Erzengel Michael um seine Hilfe und Führung, dann bist du vor bösen Energien und von Energieräubern beschützt. 

Du musst immer daran arbeiten, du musst immer daran denken, positiv denken, gib dir keine Blöße, schaue dir nichts böses an, denke an nichts böses, egal wer es ist, ob ein Freund, ein Bekannter, ein Feind, ein Verwandter, egal, distanziere dich von allen, von allen! Gib dich nur mit Wesen und mit Gedanken ab, die das Gute, das Positive und die Liebe Gottes leben, so ist es, wahrlich es ist so. Nun die Tabelle der Gebote Satans, und was man dagegen tun darf,

Stress - Ruhe

Hass - Liebe

Angst - Freude

Neid - Gunst

Lärm - Stille

Geiz - Gönnen

Stehlen - Schenken

Lüge - Wahrheit

Mitleid - Mitgefühl

Unzufrieden - Glück

Zweifel - Vertrauen

Hetzten - Entspannen

Des weiteren ist folgendes zu heilen;

Arroganz, Ignoranz, Selbstverherrlichung, Egozentrik, Größenwahn, Penetranz, Voreingenommenheit, Beurteilen, Verurteilen, Bekritteln, Präpotent, Dummheit, Schuldzuweisungen, und was euch sonst noch einfällt.

Die Wesenheit Jaldabaoth ist Vierdimensional und hat unter anderem als Gott Jahwe, sich dem jüdischen Volk dargestellt, und durch Ägypten geführt, als Kriegsgott, Jaldabaoth ist der Kopf der Archonten, und ist die geistige Macht schlechthin, die mit Chimera, Kabalen, Illuminaten und Jesuiten, sowie die satanischen Machthaber arbeiten und wirken, sie alle können keine eigen Lichtlebensenergie kreieren und sind auf uns Lichtwesen angewiesen, und sie bekommen es reichlich, in dem sie uns mit den Negativitäten bearbeiten.

Nehmt euch in Acht, und vertraut Gott unseren Schöpfer in Licht und Liebe.