Header LEER Start

03. Der Weg zum Glück

Der Weg zum Glück

aus meinem Ich bin Bewusstsein und der geistigen Welt

Schenkt Freude, habet Freude und sendet Freude!

Um Freude zu schenken muss man selbst voller Freude sein, keine Probleme wälzen, es gibt kein versteckte oder unterdrückte Angst, Hass und Neid müssen Fremdwörter sein, Mitleid ist nie angebracht, man soll nie mitleiden sonder Heilen!

Liebe Selbstliebe, Mitgefühl, Demut, glücklich sein und Freude an sich selbst, an den Mitmenschen, an die Tiere, Pflanzen, Elemente und Mutter Erde, und vor allem zur geistigen Welt und an unseren Schöpfer, die Quelle allen Seins, Gott!

 

Erst dann, wenn du selber mit Freude durchflutet bist, kannst du auch Freude vermitteln und schenken, schenke deinen Seelenbrüder und Schwestern deine Zeit, um zuzuhören, zu plaudern, zum glücklich sein, das ist wertvoller als jedes gekaufte Geschenk! Schenke einfach Freude, Mitgefühl und Nächstenliebe, dann ist die Heilung für dich, deiner Mitmenschen und der Mutter Erde sicher.

Und du wirst verbunden sein mit dem Himmel auf Erden, du wirst eintreten in das Paradies des Lebens, betrachte alles und schaue nur mit Freude und Liebe, das ist dein Licht Gottes, betrachte alles und durchflute es mit Freude und Liebe ohne es zu beurteilen, ohne etwas zu Verurteilen, ein Urteil oder ein vom Verstand und Ego geführtes Überlegen ist Gift für die Freude und das Ende der Liebe!

Schaut doch den Mitmenschen in die Augen und ins Gesicht, wenn ihr durch eine Stadt wandert, seht hin! ihr werdet leere Gesichter, traurige Augen, trübe Blicke und von Angst verzerrte Gesichter, ja sogar Hasserfüllte Wesenszüge erkennen.

Doch fürchtet euch nicht, sendet Freude und Liebe, schenkt euer Licht, gebt es ab, das genügt, keine großen Gesten, keine großen Reden, keine Prophezeiungen, nein! Liebe, Licht und Mitgefühl ist die Heilung für alle Wesen im Universum. Fokussiert euch auf Freude und auf das Gute, auf Positives und Erfreuliches, auf die göttliche Glückseligkeit!

Danke für euer lesen, und nehmt es auf, danke! e Probleme, man macht sich nur welche, auch keine Angst verspüren, auch keine

Mein Name ist Artis, so ist es