Header LEER Start

02. Geliebte Seelen

Geliebte Seelen

aus meinem Bewusstsein

Heute ist so ein Tag, an dem man sich fragt, was soll das, wo ist meine Führung, wie ist das gemeint was da vor sich geht, wie darf ich diese Aufgaben verstehen, was soll ich daraus erkennen, was ist hier zu lernen, sind es wieder die dunklen Mächte die sich in meinen Gedanken einnisten wollen, oder sind es die kranken Energien meiner Mitmenschen die sich nicht Wohlfühlen, die suchen und nicht finden, die mit ihren falschen Glaubenssätzen kämpfen, die mit ihren schrecklichen Programmierungen ringen, die mit ihren kranken  und  falschen Zellenerinnerungen zu leiden haben, diese Energien sind im Raum, überall, in den Ballungszentren spürt man es so stark das es körperlich schmerzt, im Büro geht alles daneben, wenig gelingt, der Mut verlässt dich und du beginnst wieder einmal zu zweifeln, 

 

Bringt das positive Denken überhaupt etwas, haben wir noch die göttliche Führung, begleiten mich meine Engel, helfen mir meine Meister, oder haben die Menschen Recht die sagen, es gibt nur die Welt in der Materie, und sonst gibts nichts! ja, wenn diese Gedanken auftauchen, dann ist das böse aktiv, das ist schon einmal sicher, da gibt es nur eines, Meditation! such die Liebe in dir, such den Herztempel in dir, suche dein Gefühl, deine Intuition, lass dich von deinem Instinkt führen, dein Instinkt hat immer Recht, er ist die Leine Gottes, denke an schöne Erlebnisse, an schöne Sachen, an Mitgefühl, Dankbarkeit,  Glück, Nächstenliebe, Bescheidenheit, Bitte deine Engeln um Hilfe, Bitte Gott um Führung, Bitte deine Meister und Helfer, sie werden dich erhören, denke positiv, Bitte um göttliches Licht, atme tief und langsam, öffne deine Hände und warte auf die göttlichen Energien, lass alles fallen, lass alles aus, halte an nichts fest ausser an die Herzensgüte, warte nicht auf Besserung, fühle nur Gut

Mein Name ist Artis, so ist es